Aktuelle Informationen für die Zeitdauer der Corona-Epidemie

Liebe Kundschaft, Sie sind herzlich willkommen. Wir wollen Ihnen ein möglichst reibungsloses Einkaufen ermöglichen. Wenn es die letzten Tage stressiger
… weitere Informationen

Dies ist für uns alle eine Zeit voller Herausforderungen. Uns bei Biomare kommt dabei die besondere Aufgabe zu, die Lebensmittelversorgung
… weitere Informationen

Willkommen bei der führenden Adresse für verlässliche Bio-Lebensmittel in Leipzig. Wir sind ein seit 1997 organisch gewachsenes Ur-Leipziger Bio-Unternehmen mit drei Biosupermärkten, einer Lebensmittelmanufaktur und tiefer regionaler Vernetzung.

  1. Entscheidend sind für uns Glaubwürdigkeit, Überzeugung und Ehrlichkeit der Bauern und Lebensmittelhandwerker. Bio ist für uns nicht eins von vielen Geschäftsfeldern, sondern das einzige. Wir glauben deshalb sagen zu dürfen: Wir bieten Ihnen das höchstmögliche Maß an Sicherheit, dass unsere Produkte nicht nur den Bio-Stempel tragen, sondern auch sehr hohen Ansprüchen an Glaubwürdigkeit, an Auswahl der Lieferanten und an Produktsicherheit bieten. Unsere Lieferbeziehungen sind auch bei Importwaren durch Transparenz, langfristige Zusammenarbeit, zusätzliche Anforderungen und freiwillige zusätzliche Kontrollverfahren bestmöglich gegen Biobetrug geschützt. bioladen*

  2. Deshalb sind wir im Jahre 2006 den Weg vom kleinen Bioladen hin zum Biosupermarkt gegangen. 2010 und 2015 sind zwei weitere Standorte hinzugekommen. Damit erreichen wir mehr Menschen mit verlässlichen Biolebensmitteln und wir haben eine Absatz-Größenordnung erreicht, mit der wir kleinen Biohöfen Preis- und Mengengarantien geben können. Auf diese Weise sind im Leipziger Umland eine Reihe von kleinen Biohöfen entstanden und wirtschaftlich gefestigt. Außerdem ist es uns damit gelungen, bei einigen Produkten wie zB. Eiern höhere Qualitätsstandards zu realisieren.

  3. Als kleines Handelsunternehmen können wir kleinen Bio-Verarbeitern und kleinen Biobauern ein Partner auf Augenhöhe sein. Große Konzernstrukturen im Handel fördern auch Konzernstrukturen in der (Bio)-Lebensmittelindustrie und die großflächige Massenproduktion in der Biolandwirtschaft. Der Bio-Fachhandel mit seinen vielen selbständigen Biohändlern garantiert kleinen Bio-Bauernhöfen und kleinen Lebensmittelhandwerkern das Überleben, wenn er, so wie Biomare das tut, seine Verantwortung auch konsequent annimmt.

  4. Das zeigt sich in einer Vielzahl von Kleinigkeiten, vor allem aber in einem außergewöhnlich guten Klima an Menschlichkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit und füreinander-Einstehen. Natürlich kommen wir damit auch viel zu oft an Grenzen: weil die gesellschaftlichen oder gesetzlichen Rahmen ungünstig sind, weil sich manches doch als nicht durchdachte Illusion zeigt, weil die Notwendigkeit ökonomischer Stabilität nicht alles zulässt; vor allem aber, weil wir immer wieder vor unseren menschlichen Grenzen und Schwächen stehen.. Veränderung ist ein Prozess. Dieser kommt jedoch nur in Gang, wenn wir aufhören, die Verantwortung bei den Anderen, bei Staat, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu suchen, sondern wenn wir einfach in unserem Alltag damit anfangen.

Wir wünschen guten Appetit!

Freitag, 29.05.2020

Tagessuppe:
Minestrone (vegan)
Allergene: Sellerie (Rohrohrzucker)

Tagesgericht:
Mediterrane Gemüsepfanne mit Bulgur (vegan)
Allergene: Gluten (Rohrohrzucker)

Samstag, 30.05.2020

Tagessuppe:
Zucchini-Kräutersuppe (vegan)
Allergene: Keine vorhandnen

 

Montag, 01.06.2020

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag !

Dienstag, 02.06.2020

Tagessuppe:
Bunter Wursteintopf
Allergene: Senf, Sellerie, Laktose, Schalenfrüchte. (Rohrohrzucker)

Tagesgericht:
Sommergemüse in Wildkräutersoße mit Penne (vegan)
Allergene: Gluten

Mitwoch, 03.06.2020

Tagessuppe:
Toskanischer Zucchini-Tomateneintopf (vegan)
Allergene: keine vorhanden.

Tagesgericht:
Auberginen-Kichererbsenragout mit Sesam-Kartoffeln (vegan)
Allergene: Sesam.

Donnerstag, 04.06.2020

Tagessuppe:
Pastinakensuppe (vegan)
Allergene: keine vorhanden

Tagesgericht:
Feurige Fleischpfanne
Allergene: Keine vorhanden. (Rohrohrzucker)


Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir im Moment kein Mittagsessen in unseren Bistros an. Ab sofort können Sie aber unsere Tagesgerichte und Tagessuppen wieder zum Mitnehmen bekommen. In unseren Filialen mit Außensitzen können Sie diese sogar dort genießen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Auflagen.

Biomare informiert

Mitarbeiterrundbrief zur Maskenpflicht

Liebe Biomare-MitarbeiterInnen, uns hat soeben die ab Montag geltende Maskenpflicht in ÖPNV und Einzelhandel überrascht. Wir haben bereits gemeinsam mit
… weitere Informationen

Corona-Virus: Was tut Biomare ?

Dies ist für uns alle eine Zeit voller Herausforderungen. Uns bei Biomare kommt dabei die besondere Aufgabe zu, die Lebensmittelversorgung
… weitere Informationen