Biomare Manufaktur

Biomare Mittagstisch

Durch die kreativen Köpfe und liebevollen Hände unseres Küchenteams entsteht in der Biomare-Manufaktur unser (wochen)täglicher Mittagstisch. Jeweils bestehend aus einer Tagessuppe und einem Tagesgericht bieten wir das Biomare-Mittagessen in allen drei Filialen an, wahlweise auch zum Mitnehmen. Den Mittagstisch bereiten wir stets frisch zu, wobei auch hier das Biomare-Lebensmittelretter-Konzept zum Tragen kommt. Das heißt, dass wir in enger Abstimmung mit der Lebensmittelkontrolle auch einwandfreie, aber nicht mehr verkaufsfähige Ware in unserer Manufaktur verarbeiten – und somit Lebensmittel retten, indem wir sie in schmackhafte Mittagsgerichte verwandeln. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen, um bei uns ein wohlschmeckendes und nahrhaftes Mittagessen zu genießen!

Was diese Woche bei Biomare auf den Mittagstisch kommt, lesen Sie hier.

Süß & Herzhaft

In der Biomare-Manufaktur duftet es auch nach unseren hausgemachten süßen und herzhaften Leckereien, darunter Frittata und Quiche sowie Nussecken, Zimtschnecken und allerlei Kuchen. Sie erhalten diese Gaumenfreuden täglich an den Backwaren/Bistro-Theken in allen Biomare-Filialen.

Feines im Glas

Es kommt vor, dass bei unseren Biobauern, mit denen wir zusammenarbeiten, nicht verkaufsfähige Feldfrüchte (also z.B. geplatzte Tomaten und von Schorf befallene Paprika) anfallen. Damit diese nicht auf dem Kompost oder im Futtertrog landen, zaubern wir etwas daraus! So wird das Gemüse in unserer Manufaktur zu besonderen Kreationen veredelt, die Sie „so lange der Vorrat reicht“ in unseren Märkten erwerben können. Sie erkennen diese Produkte an unserem Lebensmittel-Retter-Etikett.

Saisonale Köstlichkeiten

Wenn die Obsternte im Sommer reichlich ausfällt, verrühren wir sie in der Biomare-Manufaktur auch gerne zu feinen Fruchtaufstrichen, die Sie „so lange der Vorrat reicht“ in unseren Märkten erwerben können. So entstanden in den vergangenen Jahren zum Beispiel eine Mispel-Créme mit Kardamom oder ein Schlehengelee mit Wacholder. Und sicher werden wir auch in der diesjährigen Obstsaison wieder fruchtig kreativ. Wenn beispielsweise die Menge der Zwetschgen in seinem Biogarten ausreicht, dann kocht Biomare-Gründer und -Inhaber Malte Reupert wieder sein traditionelles sächsisches Pflaumenmus. Halten Sie in unseren Filialen einfach die Augen offen, unsere hausgemachten Produkte erkennen Sie am Biomare-Manufaktur-Etikett.